Fortbildung

Diese Fortbildung richtet sich an PsychotherapeutInnen, ÄrztInnen und TherapeutInnen mit äquivalenter Ausbildung. Eine abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Psychotherapieweiterbildung ist Voraussetzung für eine Teilnahme.

Die Ausbildung in Lifespan Integration® besteht aus 3 Bausteinen:

 

Der Besuch von Supervisionen ist Bedingung für die Teilnahme von Aufbau- und Fortgeschrittenenseminar. Die Supervision erfolgt ausschliesslich bei dafür autorisierten SupervisorInnen.

 

Der Vorstand erarbeitet die Kriterien für die Qualitätssicherung der LI-Methode. Diese sollen im Frühjahr 2019 in Kraft treten.

Durchführung der Fortbildung

Die Fortbildung in der Schweiz wird vom IBP Institut in Winterthur organisiert. Alle Informationen entnehmen Sie auf deren Webseite.